Lade Veranstaltungen

MATTEO ASCHERI PIEMONT | ABGESAGT!

Die Giacomo Ascheri-Keller haben ihren Ursprung in La Morra: Anfang des 19. Jahrhunderts wurden die ersten Reben in dem Gebiet gepflanzt, in dem es noch einen Ort namens „Ascheri“ gibt, und die ersten Weine wurden produziert. Zu dieser Zeit waren Weinbau und Weinherstellung in der Langhe noch primitiv und rudimentär: Weine wurden meist in Korbflaschen verkauft und reisten mehrere Tage, bevor sie die Verkaufsargumente erreichten. Ein verlässlicher Bericht aus dieser Zeit über die Anbaumethode „Ascheri“ (die damals für ihre technischen Innovationen als modern angesehen wurde) zeigt jedoch deutlich, wie sich das Weingut Ascheri von Anfang an durch sein Engagement und seine innovativen Methoden auszeichnete.

In dieser Zeit war Bra aufgrund seiner geografischen Lage die wichtigste Stadt für den Vertrieb von Barolo, dem bekanntesten Wein der Region. Bra war in der Tat günstig gelegen und hatte aufgrund der Anwesenheit des königlichen Hauses von Savoyen gute Verbindungen zu Turin, dem wichtigsten Weinmarkt in der Region. Die königliche Familie selbst besaß wichtige Anwesen in der Umgebung von Bra, wie das Weingut Pollenzo und das alte Weingut S.Vittoria d’Alba.

Aus diesen Gründen wurde unser Weingut 1880 von La Morra nach Bra verlegt, wo es sich noch heute befindet. Gegenwärtig sind unsere Keller die einzigen, die noch ein so altes und schönes Erbe vorweisen können.

Die Jahre vom frühen 20. Jahrhundert bis zu unseren Tagen waren geprägt von stetigen Bemühungen, den Wert unserer Produkte zu steigern. Um unsere Ländereien durch den Erwerb der wertvollsten Produktionsflächen zu erweitern, haben wir anschließend die ursprünglichen Weingüter von Serralunga d’Alba zu den ursprünglichen Weinbergen von La Morra (hauptsächlich Trauben für Barolo, Barbera d’Alba und Dolcetto d’Alba) hinzugefügt. Verduno und Bra.

Programm 20.11 / 21.11.2020

4-Gänge-Menü mit weißem Alba-Trüffeln zzgl. 4-Gang-Weindegustation.
19:00 Uhr | Empfang mit Aperitif
20:00 Uhr | 4-Gänge-Menü mit weißem Alba-Trüffeln & Weindegustation (4 Weine).

Zu jedem Gericht wird einer der vier Weine vom Winzer „Matteo Ascheri“ aus dem Piemont vorgestellt.

4-Gänge-Menü mit weißem Alba-Trüffeln der Extraklasse 95,00 pro Person
Weindegustation (4 Weine, ein Glas 0,1l pro Degustation ) 30,00 pro Person

RESERVIERUNG | MATTEO ASCHERI PIEMONT